Minecraft: Wichtiges Update auf Version 1.7.7 behebt Probleme mit Server-Abstürzen

Minecraft: Wichtiges Update auf Version 1.7.7 behebt Probleme mit Server-Abstürzen

Nur einen Tag nach der Veröffentlichung von Minecraft 1.7.6 bessert Mojang gleich mit Minecraft 1.7.7 nach. Die neueste Aktualisierung bringt eine wichtige Fehlerbehebung: Das vorherige Update führte zu Server-Abstürzen.

Mojang schafft eine wichtige Voraussetzung für die nächste große Änderung. Ab Minecraft 1.8 können sich Spieler umbennen. Dazu ist es nötig, jeden Spieler eindeutig identifizieren zu können. Dazu hat der Hersteller eine Nutzer-ID eingeführt.

Die neueren Versionen sind nicht mehr kompatibel mit Minecraft 1.7.5. Mojang ruft deshalb zur Aktualisierung auf, auch als Vorbereitung für die Veröffentlichung der Version 1.8. Wichtig ist, dass sich der Server beim Neustart im richtigen Modus befindet. Die Profile zwischen dem Online- und Offline-Modus sind nicht kompatibel.

Alle Details zur Namensänderung und den Updates erklärt Mojang in den häufig gestellten Fragen (FAQs) zur Aktualisierung.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Mojang

  • Link Kopiert!
Kommentare laden